Einbruch im Tierheim

In der Nacht von Donnerstag, den 25.5.17 (Christi Himmelfahrt) und Freitag, den 26.5.17 wurde im Tierheim von bisher unbekannten Tätern eingebrochen. Es wurden zwei Fenster eingeschlagen und eine Tür eingetreten. Die Registrierkasse wurde aufgebrochen und samt Kleingeld auf den Boden geschmissen. Die Beute lag unter 100 Euro – der entstandene Sachschaden ist weitaus größer. Glücklicherweise kamen keine Tiere zu schaden. Wir sind bestürzt und fragen uns, wer so eine Tat begeht. Hinweise gerne an uns oder an die Polizeidienststelle Tübingen.

einbruch1 Einbruch2 Einbruch3 Einbruch4